Wie der Punk nach Stuttgart kam…


Ausstellungseröffnung im Württembergischen Kunstverein am 15.09.2017

Hier gibt es nicht viel zu sagen.
Es war voll. Sehr voll.
Eine Art Klassentreffen.
Das Bier war ruckzuck nicht mehr gekühlt. Dann war es ganz weg.

Fotos: Thorsten „Teekay“ Köster



Kommentare sind geschlossen.